baum1

150 Pflanzen für die Gottfried-Röhl-Grundschule

Die weitläufigen Grünflächen der Gottfried-Röhl-Grundschule am Schillerpark sahen etwas trostlos aus. Die Schule hat auch große Probleme mit Vandalismus; viel zu oft springen Leute über den Zaun und reißen Sträucher aus der Erde. Mit einem großen Aktionstag wurde heute diesem Zustand entgegengewirkt.

{"total_effects_actions":0,"total_draw_time":0,"layers_used":0,"effects_tried":0,"total_draw_actions":0,"total_editor_actions":{"border":0,"frame":0,"mask":0,"lensflare":0,"clipart":0,"text":0,"square_fit":0,"shape_mask":0,"callout":0},"effects_applied":0,"uid":"A22ECCE1-490C-42CB-B7BD-29B1983CBE0E_1461234143898","width":2448,"photos_added":0,"total_effects_time":0,"tools_used":{"tilt_shift":0,"resize":0,"adjust":0,"curves":0,"motion":0,"perspective":0,"clone":0,"crop":0,"enhance":1,"selection":0,"free_crop":0,"flip_rotate":0,"shape_crop":0,"stretch":0},"origin":"gallery","height":3264,"total_editor_time":6549,"brushes_used":0}

Der Frühling ist da! Eltern und die Schüler*innen aller Jahrgangsstufen der Gottfried Röhl Schule haben in einer ganztägigen Aktion das Schulgelände mit Sträuchern und einer Baumpflanzung verschönert.  Von morgens acht Uhr bis zum Schulschluss waren sie mit Schaufeln, Pflanzerde und Gießkanne unterwegs um dafür zu sorgen, dass alle Sträucher gut an der richtigen Stelle anwachsen. Dieses Vorhaben wurde möglich, weil die Firma Fielmann 150 Pflanzen und einen Baum gespendet hat. „Grün macht Schule“, ein Programm der Bildungsverwaltung, hat gemeinsam mit der Firma Mittendorf die fachliche Unterstützung geleistet.

{"total_effects_actions":0,"total_draw_time":0,"layers_used":0,"effects_tried":0,"total_draw_actions":0,"total_editor_actions":{"border":0,"frame":0,"mask":0,"lensflare":0,"clipart":0,"text":0,"square_fit":0,"shape_mask":0,"callout":0},"effects_applied":0,"uid":"A22ECCE1-490C-42CB-B7BD-29B1983CBE0E_1461234229088","width":2448,"photos_added":0,"total_effects_time":0,"tools_used":{"tilt_shift":0,"resize":0,"adjust":0,"curves":0,"motion":0,"perspective":0,"clone":0,"crop":0,"enhance":1,"selection":0,"free_crop":0,"flip_rotate":0,"shape_crop":0,"stretch":0},"origin":"gallery","height":3264,"total_editor_time":5130,"brushes_used":0}

Nach einer kleinen Schülerdarbietung sowie einer Danksagung der Klassensprecher*innen und der Gesamtelternvertretung an die Akteure  hat auch die Politik mit angepackt. Gemeinsam mit Schulleiter Herrn Nové, Stadträtin Sabine Smentek,  Johannes Schneider aus der BVV und mir als Weddinger Kandidat für das Abgeordnetenhaus haben wir eine rotblühende Kastanie am Kopfende des Schulhofrundganges gepflanzt. Gemeinsam mit Johannes Schneider habe ich nach der symbolischen Baumpflanzung noch mit den Schüler*innen weitere Sträucher gepflanzt und freuen uns sehr, einen kleinen Beitrag zur Verschönerung der Schule geleistet zu haben. Denn mehr Grün tut gut!

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld