IMG_0416

Tag des Ehrenamts: Danke für Ihr Engagement!

Berlin lebt bürgerschaftliches Engagement. Ob in Sozialverbänden, Kultur oder Sport: Vieles wäre ohne den freiwilligen Einsatz vieler Ehrenamtler*innen für unser Gemeinwesen nicht denkbar. Ihnen allen sagen wir zum „Tag des Ehrenamtes“ am 5. Dezember ein herzliches Dankeschön! Ohne ehrenamtliches Engagement wäre unsere Gesellschaft weniger lebenswert. Allein in Deutschland gibt es 23 Millionen Freiwillige – damit übt jeder dritte Deutsche über 14 Jahre ein Ehrenamt aus. In Berlin sind es geschätzte 600.000.

Bündnis 90/Die Grünen fördern eine starke, lebendige Bürgergesellschaft, in der Bürger*innen freiwillig und uneigennützig für sich und füreinander eintreten. Deshalb setze ich mich für die Belange der Engagierten ein. Immer unter der Maßgabe, dass bürgerschaftliches Engagement nicht als Ersatz für staatliche Leistungen missbraucht werden darf. Ehrenamt kann und soll den Sozialstaat ergänzen, aber niemals ersetzen. So ist es ein Skandal, dass ohne das freiwillige Engagement hunderter Berliner*innen Flüchtlinge vor dem LaGeSo noch mehr Hunger und Kälte ausgesetzt wären.

Gerne habe auch ich mitangepackt und in der Kältehilfe Wedding mit 20 Obdachlosen Männern gekocht. Es war mir ein großes Vergnügen und war sehr lehrreich, zu sehen mit wie viel Engagement die freiwillig Helfenden hier bei der Sache sind. Vielen Dank!

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld